Bild Verbringen Sie Ihren Urlaub in Ferienhaeusern des Pareus Resorts Caorle direkt am Meer

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

+39 0421 1832183

CAORLE

EIN ORT MIT SEELE!

Der malerische Fischerort mit seinen kleinen Läden, den bunten Häusern, den romantischen Cafés und der idealen Lage zu diversen Weltkulturstätten besticht durch sein authentisches italienisches Flair.

Caorle und die Umgebung schon heute entdecken:


Bild_Caorle in Italien lockt mit einer wunderschoenen Altstadt.

"Klein Venedig"

Eindrücke von Caorle

Caorle ist kein klassischer Geheimtipp mehr. Italien-Liebhaber wissen dieses Kleinod mit seinem vielfältigen Angebot sehr zu schätzen und kommen gerne in ihren Ferien hierher. Dennoch hat sich dieses fast 2000 Jahre alte Fischerdorf, mit seinen rund 11.000 Einwohnern, seine Authentizität bewahrt.

Caorles Altstadt, nahe des historischen Kirchturms Campanile an der Piazza Vescovado, lädt zum Schlendern ein: Restaurants, Cafés, kleine Läden in bunten Häusern mit Fensterläden erfüllen die Vorstellung von Italien, wie wir es kennen. Hier ist "La Dolce Vita" zuhause. Das kulinarische Angebot ist groß und die Preise fair. Bis heute ist der Fischfang ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in Caorle - wer hier frischen Fisch kauft, bekommt diesen aus der Region.

Das müssen Sie in Caorle gesehen haben:

  • Erklimmen Sie die 80 Stufen des Duomo (Glockenturm) und haben Sie einen wunderschönen Blick über Caorle.
  • Die Wallfahrtskirche Madonna dell’Angelo ist eine Wallfahrtskirche aus dem Jahr 1751. Besuchen Sie hier die Madonna - eine weite Sage rankt sich um sie. Der Legende nach haben Fischer im Meer die Holzskulptur gefunden, die trotz Marmorsockel nicht unterging.
  • Auf dem bekannten Fischmarkt in Caorles Hafen können Sie - am besten morgens - die „Flüsterauktionen“ der Fischer beobachten und mitbieten. So gibt es den frischesten Fisch auch bei Ihnen auf den Tisch.
  • Entdecken und besuchen Sie einen Casone – ein typisches Fischerhaus aus vergangenen Zeiten aus Holz und Schilf. Diese Häuser findet man noch heute entlang der Wasserstraßen und der Radwege in Caorles Umgebung.

Insider-Wissen: Wussten Sie, dass Ernest Hemingway sich hier schon damals sehr wohl fühlte? In seinem Anwesen am Rande der Lagune von Carole ließ er sich zu seinem Roman „Über den Fluss und in die Wälder“ (1950) inspirieren.

Bild Vom Hafen von Caorle aus koennen Pareus Urlauber Ausfluege unternehmen.Bild Pareus Resort Urlauber müssen in Caorle die Chiesa Madonnina besuchen.Bild Caorle als ehemaliger Fischerort ist sehr attraktiv fuer UrlauberBild Pareus Resort Caorle - von hier aus kann man die Gondolieri beobachten.Bild Caorle mit seinen bunten Haeusern, Restaurants und Cafes lockt Urlauber an.Bild Caorle lockt Pareus Besucher mit seiner wunderschönen Altstadt und den bunten Haeusern.Bild Pareus Resort bietet seinen Gaesten Ausfluege an zu diesen typischen Fischerhaeusern.Bild Sonnenbaden und Entspannen für Pareus Beach Resort Caorle Gaeste am Strand von Baia Blu.

Die Umgebung

REIS - SOWEIT DAS AUGE BLICKT

Bild La Fagiana bietet fuer Pareus Resort Gaeste Touren durch die Reisfelder und Risotto-Verkostungen.

LA FAGIANA

  • Mit dem Fahrrad durch die Reisfelder radeln
  • Erlebnis, Spaß und Genuss

Die Farm „La Fagiana“ ist auf den Anbau und die Vermarktung von besonders feinem Carnaroli-Reis spezialisiert. Das Unternehmen begann nach dem Krieg mit der Produktion von Reis und verarbeitet ihn seit Jahren von Hand. Alles geschieht hier fast wie früher, mit einer sehr kleinen Produktion und auf höchstem Niveau. Unser Tipp: Machen Sie eine Radtour durch die wassergefluteten Reisfelder, geführt von einem Familienmitglied der La Fagiana.

Erleben Sie einen einzigartigen Ausflug in die Vergangenheit. Eine leckere Risotto-Verkostung im Anschluss rundet das Erlebnis ab.

LANDSCHAFT, HISTORIE und GENUSS

CA‘ CORNIANI

  • Historie und Agrikultur treffen hier aufeinander
  • Mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken

Das landwirtschaftliche Dorf Ca’ Corniani wird aktuell restauriert, dadurch erstrahlen die historischen Bauwerke in neuem Glanz. Der idyllische Ort lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein. Erfahren Sie vor Ort, wie die Menschen von Ca' Corniani früher gelebt und gearbeitet haben. In dem wunderschönen renovierten Weinkeller werden zum einen Weine verkostet und zum anderen Filme zur Historie des Ortes gezeigt und Zeitzeugen vorgestellt. Je nach Saison und Angebot gibt es inmitten der traumhaften Natur auch Kulturveranstaltungen, wie Konzerte und Ausstellungen.

Unser Tipp: Am besten kann man das rund 1.800 ha große Areal mit dem Fahrrad erkunden. Lassen Sie sich überraschen.

Bild Ca Corniani - Historie und Agrikultur treffen aufeinander.

LOKALER GENUSS

Bild_Mit Pareus Resort Caorle koennen Ausfluege organisiert werden, z.B. zur Craft Beer Verkostung nach Bibione.

CRAFT BEER

  • Bierverkostung
  • Kreative Wege und neue Braukünste

Wenn Sie ein Liebhaber von selbstgebrautem Bier sind, dürfen Sie sich einen Besuch in der Brauerei B20 nicht entgehen lassen. Die Brauerei befindet sich in Brussa, ca. 30 km von Caorle entfernt. Im B20 werden Gäste, die Bier lieben und schätzen, herzlichst empfangen. Denn B20 ist nicht nur eine Produktionsstätte, es ist das Zusammentreffen von Geschmäckern, Empfindungen und Aromen. Genießen Sie hier ausgezeichnetes und mit Liebe selbstgebrautes Bier. Jede Flasche erzählt von der Leidenschaft und Qualität, der Handwerkskunst des Brauens.

Unser Tipp: Am besten kann man das rund 1.800 ha große Areal mit dem Fahrrad erkunden. Lassen Sie sich überraschen.

Auf den Spuren Hemmingways

Pizza Rotwein istock Broschüre 2020 10

CANTINA LA FRASSINA

  • leckere Weine verkosten
  • tolle Landschaften entdecken

Die Weinkellerei Cantina La Frassina liegt in unmittelbarer Nähe des Pareus Beach Resorts. Nach der Trockenlegung der Lagune im Jahr 1940 entstand hier das Familienunternehmen "La Frassina" innerhalb des Weingebiet mit der kontrollierten Herkunftsbezeichnung Lison-Pramaggiore. Das Weingut befindet sich in der Provinz von Venedig am Rande der "Valle" Zignago. 

Auch Hemingway war von der Landschaft und der Lagune so begeistert, dass er Caorle, dieses Weingebiet und die Umgebung mehrfach in seinen Büchern erwähnte.

Wir buchen gerne für Sie eine Weinverkostung. Probieren Sie hier feinste Weißweine , Rotweine und Rosatos.

Italienische Küche

LIEBE GEHT DRUCH DEN MAGEN

Adobe Stock 189607595

GASTRONOMIE 

  • Romantisch speisen an der Strandbar Baia Blu
  • Vielfältige kulinarische Genüsse in Caorle

Die Strandbar Baia Blu - direkt vor dem Pareus Beach Resort - serviert von Snacks über feine, frische Küche lokale Spezialitäten. Genießen Sie Ihr Lunch, Ihr Mittagessen oder Ihr Dinner mit den Füßen im Sand, das Rauschen des Meers im Ohr und den Blick auf die Stern im Himmel.
Der malerische Fischerort Caorle ist berühmt für seine kulinarischen Spezialitäten, vor allem für den fangfrischen Fisch des Tages und den Caorle-Oktopus "Moscardino".

Darüber hinaus können Sie in einem der schönen alten Casoni - einem für diese Region typischen Fischerhaus - mit Blick auf die Lagune essen, wie die Einheimischen.
Die Rezeption reserviert gerne einen Tisch für Sie.

SHOP UNTIL YOU DROP

NOVENTA DI PIAVE OUTLET

  • Outlet Center
  • Lokale Geschäfte in Caorles Altstadt

Eine absolute Besuchsempfehlung ist dabei ds Designer Outlet Noventa di Piave. Entdecken Sie hier das Geheimnis des italienischen Stils. Begehrte Designermode von Prada, Fendi, Gucci, Burberry, Salvatore Ferragamo, Versace, Bottega Veneta und viele mehr stehen hier zu günstigeren Preise zur Verfügung. Sparen Sie bis zu 70%.

Sie haben die Qual der Wahl: mehr als 160 Geschäfte, Cafés und Restaurants freuen sich auf Ihren Besuch.

Oder Sie flanieren durch die kleinen Gassen mit den bunten Häusern von Caorle. Entdecken Sie hier kleine Designer Shops, Souvenierläden und vieles mehr.

NOVENTA

VENETIEN

„Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl? Dahin! Dahin
Möcht‘ ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn!“
Mignon von Johann Wolfgang von Goethe

Schon Goethe wusste um die Schönheit und Vielfalt Italiens. Ganz nach Ihrem individuellen Geschmack. Dazu lockt die Nähe zu weltberühmten Städten, wie dem romantischen Venedig und dem kulturell vielfältigen Triest. Caorle ist also der optimale Ausgangspunkt für Ihren Urlaub. Erleben Sie hier mit uns Ihre persönlichen Pareus Momente.

Venedig

Gondeln, Kanäle & Karneval

Bild Venedig ist die Hauptstadt der Region Venetien und liegt nur ca. eine Stunde vom Pareus Resort Caorle entfernt.

Über Venedig ist viel bekannt und die meisten, selbst wenn sie noch nicht dort waren, haben sofort ein Bild im Kopf: Die prachtvolle Stadt auf Pfählen erbaut, mit ihren leuchtenden Fassaden und romantischen Gondeln im Abendrot.

Und noch mehr: Venedig ist eine Stadt, die man erlebt haben muss, gern auch mehrmals. Schmale Gassen laden zum Einkaufen ein und die vielen Restaurants mit romantischen Ausblicken machen Appetit! Kulturelle Highlights gibt es ebenfalls eine Vielzahl: Museen – wie das von Peggy Guggenheim – spielen neben der Biennale ganz vorn im Kulturbetrieb mit. Wer es ruhiger mag, der leiht sich einfach selbst ein Boot und tuckert entspannt durch die Lagunen rund um Venedig. Nur Vorsicht! Schnell liegt man auf, da das Wasser nur entlang der dreibeinigen Pfähle tief genug für Boote ist.

Treviso

Entspannt abseits des Rummels

Treviso

Abseits des Rummels heißt nicht, dass es hier nichts zu sehen gibt. Treviso hat eine wunderschöne Altstadt - durchzogen von Kanälen, Arkadengänge und verwinkelten Gassen. Und obwohl es alles sehr klein ist, entdeckt man immer wieder etwas Neues.

Treviso hat viele Beinamen - druch den Zusammenfluss von den beiden Flüssen Botteniga und Sile wird Treviso oft auch als "Die kleine Schwester von Venedig" bezeichnet oder als "Città delle arcque" (Stadt der Torbögen) wegen der vielen Kanäle und Brücken. Man nennt Treviso aber auch "urbs picta" ("bemalte Stadt") aufgrund ihrer rund 300 mit Fresken verzierten Gebäude.
Es gibt nicht die eine Sehenswürdigkeit, wegen der man nach Treviso kommt. Die MIschung aus schönen Plätzen, lebendigen Gassen, malerischen Kanälen, guten Restaurants und niedlichen kleinen Geschäften macht die Charme dieser Stadt aus.



Conegliano

DAS MITTELALTERLICHE STÄDTCHEN IN DEN HÜGELN

Das mittelalterliche Städtchen Conegliano bildet zusammen mit der Gemeinde Valdobbiadene die Heimat des Proseccos. In der Provinz Treviso, nur wenige Kilometer von Venedig entfernt, gelegen, findet der Besucher hier eine traumhafte Kombination aus Landschaft, Kunst, Geschichte, Naturschönheiten, Gastfreundschaft und gutem Essen.

Eins steht fest: das Herz eines jeden Reisenden verliebt sich hier in die Region. Der größte Teil der Region ist flach, unterbrochen von Hügeln und Quellen, die sich überall durchs Land schlängeln.

Hier im drittgrößten Weinbauregion Italiens mit seinen steinigen, kalkhaltigen und mit rotbrauner Erde bedeckten Böden, reifen delikate Rot-, Weißweine sowie prickelnde Prosecco. (Distanz: ca. 60 km / 1h15)


Congegliano

Bassano del Grappa

Hier ist der Grappa zu Hause

Bassano

Bassano del Grappa ist die zweitgrößte Stadt Venetiens. Das Wahrzeichen der Stadt ist die "Ponte Vecchio" (alte Brücke) über den Fluss Brenta, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Sie gilt als Meisterwerk der Ingenieurskunst, das selbst mit der heutigen Technologie nur schwer rekonstruierbar ist.

Bassano del Grappa macht seinem Namen alle Ehre - denn in dieser Stadt trinkt man den besten Grappa Italiens. Die älteste Brennerei Nardini, am östlichen Ende der Brücke gelegen, produziert und serviert immer noch in ursprünglicher Retro-Atmosphäre.

Nur ein paar Schritte weiter befindet sich das Grappa-Museum, bei dem Sie bei freiem Eintritt unzählige Grappa-Sorten riechen und testen können. (Distanz: ca. 100 km / 1h45)


Asolo

Stadt der hunderte Horizonte

Asolo ist gelistet als eine der schönesten Städte Italiens (I borghi più belli d'Italia) und gehört zu den Orten, die Sie besucht haben sollten. Eingebettet in eine geschichtsträchtige Gegend mit vielen Naturschönheiten, gilt es hier von Kultur bis Natur viel zu entdecken.

Die Stadt, die auch die "Stadt der hundert Horizonte" genannt wird, ist umgeben von der berühmten Festung "La Rocca" aus dem 12. Jahrhundert. Sie thront hoch über der Stadt auf einem Hügel und bietet einen atemberaubenden Ausblick, zum einen auf die Altstadt, zum anderen auf die umliegenden Landschaften mit Tälern und Hügeln. Eine Kathedrale, eine Burg sowie das Stadtmuseum können erkundet werden. 

Die Umgebung zeichnet sich aus durch tolle Wanderwege und Radwege, auf denen man die wunderschöne und unberührte hügelige Landschaft entdecken kann. (Distanz: ca. 90 km / 1h30)


Asolo

Triest

Eine Stadt, viele Kulturen

Bild Triest ist immer eine Reise wert.

Triest ist, mit seinen rund 200.000 Einwohnern, kleiner als Venedig (ca. 259.000 Einwohner). Die urbane Stadt wirkt etwas klarer und für manchen sogar ehrlicher. In Triest lässt es sich an einigen Stellen am Stadtstrand vortrefflich schön entspannen, immer mit Blick auf den Hafen und die City.

Die Entdeckungen sind vielfältig: historische Plätze und Gebäude, wie das Rathaus an der Piazza dell'Unità d'Italia oder der Canal Grande in Triest sind an italienischer Schönheit kaum zu übertreffen. Gerade der Canal Grande ist an beiden Seiten von wunderschönen, historischen Bauwerken umgeben. Abends geht die Sonne am Horizont im Meer unter und taucht ihn mit etwas Glück in ein warmes Licht. Nicht nur schön für frisch Verliebte.

Von Caorle aus kann man viel entdecken!

Interessante Städte und ihre Entfernungen:

Bild Das Pareus Resort Caorle liegt in Venetien direkt an der Adria.